Inhalt des Kurses
Die Standortbestimmung
Diese Fragen sollen die "Hebel" identifizieren, mit denen Heilung schnellstmöglich erreicht werden kann.
0/4
GEDANKENDISZIPLIN
Direkt nachdem das Ziel formuliert wurde, geht es in die Umsetzung. Und der Hauptteil der Selbstheilungs-Arbeit findet im Kopf statt.
0/4
Immun Turbo 2: Die Heilkraft des Waldes
Man weiß heute genau, wie der Wald auf unser Immunsystem wirkt.
0/1
Immun Turbo 3: Atemübungen
0/1
Immun Turbo 4: Heilungselexir Schlaf
0/1
Karma – das Gesetz von URSACHE & WIRKUNG
0/2
Den HEILPROZESS BESCHLEUNIGEN
Wir haben in der westlichen Kultur sehr vieles auf der materiellen Ebene geleistet, sind aber im spirituellen Bereich in gewisser Weise stecken geblieben
0/3
Den INNEREN MAGNETEN ausrichten
... und das erwünschte anziehen
0/2
Beispiele für erfolgreiche Selbstheilung
So funktioniert erfolgreiche Selbstheilung in der Praxis
0/3
Selbstheilung strategisch – 1 Woche Gratis-Zugang
Thema dieser Lektion:

Die „Kunstwerk Zukunft Methode“ resultiert aus meinen Erfahrungen mit der Bengston Heilmethode und deren “Mutter”, der “Alles ist erreichbar” Methode von Raymond Hull.

Diese beiden Techniken beziehen jeweils ganze Listen von Wünschen ein, mit denen man dann täglich arbeitet.

 

Aus meiner Arbeit als Selbstheilungs(kräfte)-Trainer weiss ich aber: Wer an einer schweren Krankheit leidet, hat nur einen wirklichen Wunsch.

Und diesen Wunsch nehmen wir, und mit diesem Wunsch arbeiten wir.

Ausschliesslich.

Aber: man formuliert jetzt nicht einfach nur: “Ich möchte gesund werden.” Sondern man formuliert den Wunsch in vielen Details aus, meiselt ihn aus dem Rohmaterial, das wir Zukunft nennen, präzise heraus.

Und zwar mehrmals täglich.

Die Methode ist einerseits simpel, andererseits zwingt sie den Anwender, wirklich zu fokussieren. Dadurch, dass man am “Papier denkt”, regelmässig schreibt, entdeckt und kultiviert man immer wieder neue Aspekte des eigenen Heil-Seins.

Und so funktioniert die “Kunstwerk Zukunft” Methode:

Stell Dir vor, Du bist Bildhauer und Dein Rohmaterial ist die Zukunft, die vor Dir liegt.

Welche Aspekte dieses “Blocks” willst du wegmeiseln? Welche Aspekte sollen am Schluss sichtbar sein und in welcher Form, Betonung, Farbe etc? Wie soll sich dieses Kunstwerk anfühlen?

Du bist der Künstler – Du hast es in der Hand. Die Kunstwerk Zukunft Methode hilft Dir, das zu schaffen, was Du wirklich willst, und das wegzumeiseln, was das Kunstwerk unansehnlich macht oder gar unkenntlich.

Nimm Dir nun Papier und Stift zur Hand.

 

Schritt 1: Skizzen anfertigen

1. Formuliere Dein Ziel, und zwar so, als wäre es bereits erreicht. ZB: “Ich bin vollkommen gesund, vital und voller Lebensmut.”

1a. Formuliere Antworten zu folgender Unter-Frage: “Wie sieht mein Leben jetzt aus?
Du solltest mindestens 5 Punkte dazu aufschreiben, gerne auch mehrere.

1b. Formuliere Antworten zu folgender Unter-Frage: “Warum habe ich das verdient?
Du solltest mindestens 3 Punkte dazu aufschreiben.

1c. Formuliere Antworten zu folgender Unter-Frage: “Wovon muss ich mich lösen, um zur Lösung zu gelangen?
Hierzu schreibst Du nur einen Punkt auf – den mit der derzeit höchsten Priorität.

 

Schritt 2: Kontinuität und Feinschliff

2a. Einmal täglich schreibst Du die Liste samt allen Unterpunkten neu und zwar handschriftlich. Das ist wichtig. Dabei hast du jedesmal die Möglichkeit, die einzelnen Aspekte zu präzisieren. Betrachte diese Liste selbst wie ein Kunstwerk, an dem du täglich arbeitest. Feile an allen Details, und zwar solange, bis jeder Punkt vollkommen stimmig ist.

2b. Lies Deine Liste mindestens drei mal täglich – am besten laut, und in einer Weise, wie man ein feierliches Manifest präsentiert.

 

Schritt 3: Was steht heute konkret an?

  1. Jeden Morgen schreibst du 3 Dinge auf, die Du an diesem Tag tun möchtest, um dich deinem Ziel anzunähern. Sei auch hier präzise. Beispiel:
    – Heute dusche ich 1 Minuten eiskalt (vormittags)
    – Ich werde heute x Treppen steigen – 3 mehr als gestern (bis spätestens 16 Uhr)
    – Sollten in mir heute Zweifel oder Ängste aufsteigen, bewege ich mich innerhalb von 5 Sekunden “zurück in die Spur”.

Es ist wichtig, die Liste nicht nur neu, sondern sie auch in möglichst klarer und schöner Schreibschrift zu schreiben.

Alles wirkt auf alles zurück, und die Art und Weise, wie Du Deine Herzenswünsche aufschreibst, ist in sich eine Affirmation.

Schritt 4: Abendroutine

Neville Goddard sagte einmal: „Dein Leben sieht so aus, wie die Gedanken, die Du vor dem Einschlafen denkst.“ In diesem Geist führst Du eine tägliche Abendroutine durch:

4a) Prüfe, ob deine 3 Tagesziele erreicht wurden. Falls ja, lobe Dich dafür, sei zutiefst dankbar, dass Dir das Universum “Rückenwind” für alle Deine Vorhaben schickt. Spüre begeistert, wie sich dieser Rückenwind stetig verstärkt.

Falls ein Ziel einmal nicht erreicht wurde, setzt Du es am folgenden Tag wieder auf die Liste, und zwar ohne Dich zu verurteilen.

4b) Lies die Liste unmittelbar vor dem Einschlafen nochmals durch. Präzisiere sie falls nötig. Falls Du sie heute noch nicht (neu) aufgeschrieben hast, tu es jetzt.

4c) Geh in die Szene, in der sich dein Wunsch als verwirklicht darstellt. Halte dieses Bild möglichst solange, bis Du einschläfst.

 

Die Kunstwerk Zukunft Methode hilft dabei, mental aufzuräumen und sich täglich mehrmals auszurichten.

Falls Du einen Heileffekt erzielen willst, könntest Du alle Unterpunkte (ohne die Aspekt des Loslassens) mental rotieren, und hättest somit eine simplere Version der Bengston Methode.

Die Bengston Technik ist sicherlich eine der besten Energieheilungsmethoden. Ich habe jedoch festgestellt, dass kranke Menschen schnelle Erfolge brauchen – und diese sind mittles „Kunstwerk Zukunft“ Methode viel einfacher zu erzielen.

 

Weiterführendes
Keine Anhänge gefunden
Keine Anhänge gefunden
0% Vollständig