Krebs sollte – wie jede Krankheit – auf 3 Ebenen behandelt werden:
1. der physischen
2. der mentalen und
3. der feinstofflichen Ebene

Für jede dieser Ebenen gibt es erwiesenermaßen hochwirksame Selbstheilungs-Methoden und -Maßnahmen. Werden mehrere davon kombiniert und diszipliniert angewendet, erhöht dies die Heilungschancen dramatisch.

Eine Krebsdiagnose ist oft ein großer emotionaler Schock. Dann kommen 1000 Ratschläge von allen Seiten, was die Orientierungslosigkeit nicht gerade vermindert. 

Was es jetzt aber tatsächlich braucht, ist eine konkrete Strategie, die eine hohe Erfolgswahrscheinlichkeit hat. Von der andere Betroffene mir bestätigen können, dass sie tatsächlich wirksam ist.

Eine Strategie, die sowohl den den mentalen, den emotionalen und den körperlichen Bereich mit einschließt. Nach dem Motto: Viele Jäger (Maßnahmen) sind des Hasen (Krebs) Tod. Die nachfolgend vorgestellten Themen sind spezifisch für die Krebsheilung.